Schild "Brückentag"
[ Clever buchen ][ Home ][ Service: Tipps & Tricks ]

Brückentage 2016: Urlaubstage clever einsetzen

Wer um Feiertage herum früh genug einige Urlaubstage einsetzt, kann sich auf einen Kurzurlaub freuen. Voraussetzung dafür ist das frühe Einreichen der freien Tage und die Absprache mit den Kollegen.
In 2016 können wir uns gleich fünfmal auf ein verlängertes Wochenende freuen und es ergeben sich drei Möglichkeiten für einen kleinen Urlaub mit Hilfe von Brückentagen um die Feiertage herum.

Silvester 2015 und Neujahr

Wenn man sich die Tage rund um den Jahreswechsel anschaut, gibt es Möglichkeiten einen kleinen Urlaub einzulegen, denn das neue Jahr beginnt gleich mit einem verlängerten Wochenende. Der 1. Januar 2016 fällt auf einen Freitag, das heißt, es kann sich von der Silvesterparty erholt werden. Wer in Baden-Württemberg, Bayern oder Sachsen-Anhalt wohnt, hat besonders gute Karten, denn Heilige Drei Könige ist am 6. Januar (Mittwoch) und ein offizieller Feiertag. Wenn man also zwei Urlaubstage einreicht (4. und 5. Januar), kommt man insgesamt auf sechs freie Tage. Wer dann noch zusätzlich die Tage zwischen Weihnachten und Silvester dazu nimmt, erreicht insgesamt auf 13 freie Tage (25. Dezember 2015 bis 6. Januar 2016).
Genug Zeit für einen Ski- oder Snowboardurlaub. Also die Winterausrüstung eingepackt und los zum Flughafen. SWISS und die Lufthansa bringen euch von vielen deutschen Flughäfen ab 128 Euro in die Schweiz.

Ostern

Der Karfreitag fällt 2016 auf den 25. März und der Ostermontag darauf am 28. März. Ohne überhaupt Urlaub zu nehmen, sind uns vier freie Tage am Stück sicher. Wenn man vom 21. März bis 24. März Urlaub nimmt, kommt man insgesamt auf zehn freie Tage am Stück.
Zehn Tage lohnen absolut für einen Trip nach Kuba (bis zu 31 Grad) oder Dubai (27 Grad).
Flüge findet ihr hier:
Nach Kuba
Nach Dubai

Der Wonnemonat Mai bringt einige lange Wochenenden

Leider fällt der 1. Mai (Tag der Arbeit) 2016 auf einen Sonntag.
Aber schon an Christi Himmelfahrt, dem 5. Mai gibt es die Aussicht auf ein verlängertes Wochenende. Der Feiertag fällt auf einen Donnerstag, und wenn man vom 2. bis zum 4. Mai Brückentage einreicht, erhält man sechs freie Tage am Stück.
Knapp zehn Tage später können sich alle auf ein verlängertes Wochenende freuen, welches durch den Pfingstmontag, 16. Mai entsteht.
Da es im Mai schon angenehm warm ist, würde sich das Pfingstwochenende für einen Kurztrip nach London, Barcelona oder Lissabon anbieten.

Im Mai geht es weiter mit Fronleichnam am 26. Mai (Donnerstag) weiter – aber nur wer in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Saarland, Rheinland-Pfalz und in Teilen Thüringen wohnt. Wer also beispielsweise vom 17. Mai bis 27. Mai Urlaub beantragt, erhält bei einem Verbrauch von acht Urlaubstagen 16 freie Tage. Und wer nur den 27. Mai frei nimmt, kann durch Brückentage immerhin 4 mal ausschlafen.

Wer im Mai nicht in Deutschland bleiben möchte, dem empfehlen wir Antalya (mit bis zu 26 Grad und 20 Grad Wassertemperatur), Tunesien oder Korfu. Auch auf den Kanaren lässt es sich schon schön aushalten.
Flüge in die Türkei.
Flüge nach Griechenland.

Frei im August und Oktober

Leider ist Mariä Himmelfahrt nur im Saarland und in Teilen Bayerns ein gesetzlicher Feiertag. Wer das Glück hat dort zu wohnen, kann sich auf ein verlängertes Wochenende mitten im Sommer, am 15. August, freuen.
Ganz Deutschland hat aber am 3. Oktober, am Tag der Deutschen Einheit, frei. Dieser fällt im nächsten Jahr auf einen Montag. Wer sich frühzeitig die Tage vom 4. Oktober bis 7. Oktober freinimmt, kann neun Tage entspannen und in den Urlaub fliegen.
Wenn hier schon Herbst ist, empfehlen wir der Sonne nachzufliegen, nämlich nach Bali oder auf die Seychellen.

In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es den Reformationstag am 31. Oktober, der auf einen Montag fällt. Entweder genießt man dann ein langes Wochenende oder nimmt sich gleich die ganze Woche vom 1. November bis zum 4. November frei.

Travel or tourism concept. Passport, airplane, airtickets, baggage and destination sign on the world map. 3d

Allerheiligen

Auch an Allerheiligen am 1. November ist nicht überall im Kalender als Feiertag eingetragen. Arbeitnehmer in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Saarland und Rheinland-Pfalz haben einen freien Dienstag und könnten sich den Montag als Feiertag nehmen.
Sachsen ist das einzige Bundesland, das den Buß- und Bettag frei hat. Der 16. November ist ein Mittwoch und birgt so viele Möglichkeiten für freie Zeit. Wer zwei Urlaubstage (14./15.11.2016) investiert, bekommt fünf freie Tage.

Weihnachten und die Feiertage

2016 wird das Weihnachtswochenende um einen Tag verlängert, denn der 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.) fällt auf einen Montag. Vielleicht sollte man auch schon so früh wie möglich die Tage vor und um Silvester blocken. Wer vom 27. Dezember bis 30. Dezember Urlaub nimmt, bekommt insgesamt 19 Tage Zeit um Urlaub zu machen. Und da lohnen sich zum Beispiel Flüge nach Cancun oder Sri Lanka.

Tags: , , , , , , , , ,

Send a Comment

Your email address will not be published.