Hamburg Hafen
[ Deutschland ][ Europa ][ Home ]

Flugverbindungen zu Deutschlands Musicals

In rund zwei Monaten ist schon wieder Weihnachten und sich frühzeitig um Geschenke zu kümmern macht Sinn, wenn man nicht in den „Feiertagsstress“ kommen möchte. Ein besonderes Geschenk könnten Eintrittskarten für ein Musical plus Übernachtung und Flug in die jeweilige Stadt sein.

Hamburg gilt als die Musicalstadt Deutschland – und rangiert im internationalen Vergleich auf Platz drei hinter New York und London.  Alles begann 1986 mit Andrew Lloyd Webber „Cats“. Derzeit laufen in Hamburg „König der Löwen“, „Das Wunder von Bern“, „Das Dschungelbuch“, „Heiße Ecke – Das St. Pauli Musical“ und „Liebe stirbt nie“. Ab November 2015 kommt dann noch „Disneys Aladin“ dazu.
Jährlich kommen rund zwei Millionen Musical-Zuschauer in die Hansestadt.
Von Frankfurt nach Hamburg gibt es Flüge ab 40 Euro.

Die Hauptstadt hat ebenso einige Musicals zu bieten: Derzeit kann man „Chicago“, „Blue Man Group“, „Hinterm Horizont“ und „Ich war noch niemals in New York“ besuchen.
Am schnellsten geht es mit dem Flugzeug in die Hauptstadt.
Hier findet ihr Flüge zum Beispiel ab Köln nach Berlin ab 16 Euro.

Berlin Alexanderplatz, Musicals

Wer nach Stuttgart kommt, den erwarten im Moment „Rocky“ und „Tarzan“.
Hier findet ihr die günstigsten Flugangebote nach Stuttgart.

Tags: , , , ,

Send a Comment

Your email address will not be published.