[ Home ][ Neuseeland ][ Ozeanien ][ Reiseziele ][ Sonstiges ]

Abenteuer-Spaß in Queenstown, Neuseeland

Bis ans Ende der Welt

Auf der anderen Seite des Globus gibt es ein kleines Fleckchen Erde, das wegen seiner etwas abgelegenen Lage nicht jedem gleich in den Sinn kommt, wenn es um den nächsten Urlaub geht. Doch wer sich für Queenstown in Neuseeland entscheidet, verliebt sich sofort in die magische Stadt. Ihr solltet sie unbedingt kennenlernen!

New Zealand wooden sign with road background

Das Land der Kiwis ist wunderbar vielfältig – Queenstown ist da keine Ausnahme. Wer eine Tour durch das 12.000- Einwohner-Städtchen und seiner Umgebung macht, kann sich selbst von den ständig wechselnden Landschaften überzeugen. Es geht über steile Berge, die neuseeländischen Alpen, vorbei an tiefgrünen Wäldern, bis hin zu feinen Sandstränden.

lake and mountain landscape in Queenstown, New Zealand
An jeder Stelle ergibt sich ein tolles Bergpanorama

Queenstown: Mekka für Fun-Sportler

Der türkisfarbene See Wakatipu ist besonders bei Kajakern beliebt. Auch Wanderer sind ganz entzückt vom S-förmigen Binnengewässer, wenn sie die Aussichtsplattform mit dem atemberaubenden Blick über Queenstown erklommen haben. Der Ort im Süden Neuseelands ist ohnehin ein Mekka für Fun-Sportler, wie etwa die zahlreichen Mountainbiker oder Skifahrer, die sich begeistert in der Berglandschaft austoben. Einst wurde hier sogar das kommerzielle Bungee-Jumping erfunden.

Young adult woman enjoy a stunning view of Queenstown through the binocular from view point of the Skyline Gondola
Die Aussicht über den See bekommt ihr nach dem Wandern oder einer Gondelfahrt

Auf den Spuren der Ureinwohner

Wandern ist natürlich nicht jedermanns Sache. Wer den Wakatipu und Queensland aber trotzdem von oben sehen möchte, setzt sich einfach gemütlich in die Gondel, die zur Gipfelstation vom Berg Bob’s Peak führt. Unten wieder angekommen, kann der direkt anliegende  Kiwi Birdlife Park besichtigt werden, in dem einheimische Vögel gezüchtet und gezeigt werden. Auch der Nachbau eines Maori-Dorfes ist sehenswert. So erfahrt ihr einiges über Neuseelands Ureinwohner, die Maori.

Quennstown city in New Zealand
Queenstown erleuchtet stimmungsvoll, nachdem die Sonne untergegangen ist

Auch das Klima Queenstowns meint es gut: Wegen seiner milden und ausgeglichenen Temperaturen ist Queenstown ein hervorragendes Weinanbaugebiet. Auch die durchschnittlichen acht Regentage pro Monat lassen sich verkraften.

Zugegeben – der Flug hat es in sich. Wer jedoch gerne fliegt, darf sich über die etwas längere Flugzeit von einem Tag freuen. Unser Vorschlag: Ihr fliegt von Frankfurt aus mit Emirates nach Dubai. Von dort aus geht es mit derselben Airline weiter nach Brisbane. So habt ihr schon ab 938 Euro neuseeländischen Boden erreicht. Mit einer kleineren Maschine fliegt ihr anschließend über die Insel nach Queenstown und bekommt somit bereits einen tollen Überblick über die schöne Insel.

Tags: , , , , ,

Send a Comment

Your email address will not be published.