Portugal Algarve Marinha Strand
[ Europa ][ Home ][ Portugal ][ Reiseziele ]

Roadtrip Portugal: Die Highlights an der Algarve

Steile Klippen, traumhafte Strände, idyllische Dörfer und fantastische Natur – das alles erwartet euch bei einem Roadtrip an der Algarve! Hier erfahrt ihr, welche Highlights ihr bei eurer Reise auf keinen Fall verpassen solltet.

Verträumte Meeresbuchten mit spektakulären Felsformationen

Die Nachsaison im Frühjahr und Herbst eignet sich perfekt für einen entspannten Roadtrip. Bei angenehm warmen Temperaturen ist es längst nicht so überfüllt wie in der Hauptsaison. So ist euch vielleicht der Luxus vergönnt, einen Strand ganz für euch allein zu haben. Das klingt doch verlockend oder?

Für einen kleinen Mietwagen sollte etwa 20 bis 25 € pro Tag eingeplant werden, wobei sich Faro als Ausgangspunkt anbietet. Östlich befindet sich die von Wattenmeer, weitläufigen Sandbänken, flachen Lagunen und sanften Dünen geprägte Sand-Algarve. Im Westen hingegen zeigt die Küste ein ganz anderes Bild. Dort liegt die Fels-Algarve, für deren bizarre Felsklippen und feinsandige Buchten die Algarve weltberühmt ist.

Roadtrip-an-der-Algarve

Die Entfernungen sind überschaubar, die Strecke von Faro bis zur nördlichen Grenze der Algarve in Odeceixe beträgt zum Beispiel nur etwa 160 km bei 2 Stunden Fahrzeit. Anstatt die Autobahn zu benutzen, fahrt lieber auf der Landstraße, die direkt an der Küste entlang führt. So habt ihr die Chance versteckte Orte zu entdecken, die euch sonst verborgen bleiben würden. Wenn ihr euren Mietwagen direkt in Faro am Flughafen abholt, könnt ihr sofort in euer Abenteuer losdüsen.Verbringt entweder noch ein paar nette Stunden in der ruhigen kleinen Stadt oder brecht gleich nach Lagos auf, wenn ihr etwas mehr Trubel wünscht.

 

Die Fels-Algarve: ein Traum für Surfer und Sonnenanbeter

Auf dem Weg nach Lagos solltet ihr einen Zwischenstopp in Albufeira einlegen, um die roten Felsstrände zu bewundern. In Lagos malerischer Altstadt findet ihr lauter Gassen mit Restaurants, Bars und Geschäften. Von hier aus lassen sich Bootstouren zu den Grotten und Höhlen buchen, bei der ihr mit Glück auch Delfinen beobachten könnt. Ansonsten könnt ihr aber ein Kanu mieten um zum Beispiel eine Tour zur wunderschönen Bucht Ponta da Piedade zu machen. Dort gibt es auch eine lange Treppe, die hinauf zu den Felsen führt und euch dort oben ein einzigartiges Panorama bietet.

Roadtrip-an-der-Algarve

Weiter die Küste entlang gelangt ihr zur Surferhochburg Sagres. Neben traumhafte Stränden erwarten euch hier alternativ angehauchte Cafés und Restaurants. Sehenswert ist außerdem der Cabo de Sao Vicente, der südwestlichste Punkt des europäischen Festlands. Dort ragen die Klippen bis zu 60 Meter hoch. Zudem fällt der Meeresboden extrem steil ab, bereits nach 65 km ist das Meer 4000 m tief.

Tipp: Für die Romantiker unter uns gibt es hier den schönsten Sonnenuntergang der Algarve zu sehen! Einfach einen leckeren portugiesischen Wein einpacken, ein paar Pasteís de Nata kaufen und zum Leuchtturm fahren!

Roadtrip-Portugal-Algarve-Praia-Odeceixe

Die Algarve endet im Norden im „Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina“ mit dem schnuckeligen Ort Odeceixe. Am Hang gelegen, bietet er einen tollen Blick auf das grüne Tal. Hier lohnt es sich, ein paar Tage zu bleiben, die Seele baumeln zu lassen und den portugiesischen Flair zu genießen, da es bei weitem nicht so touristisch wie in Lagos oder Faro ist.

 

Die Sand-Algarve und das grüne Hinterland

Wenn ihr die Sand-Algarve erkunden wollt, dürfen die Örtchen Loulé und Tavira auf keinen Fall fehlen. Loulé besitzt eine nette Altstadt mit schmalen Gassen und einer schönen Markthalle. Tavira ist an einem Flussufer gebaut und der Strand ist auf einer Insel gelegenen. Die Insel Ilha do Tavila ist nur mit dem Schiff zu erreichen und ein echter Geheimtipp! Ein großer Campingplatz bietet Naturliebhabern außerdem die Möglichkeit auf der schönen, ruhigen Insel zu übernachten.

Möchtet ihr die Ruhe und Schönheit der ländlichen Algarve genießen, ist das Monchique-Gebirge genau das Richtige für euch. Im Hinterland gelegen, findet man dort üppig bewachsene Landschaften mit sanften Hügeln, dichten Wäldern und fließenden Bächen vor. Die Gegend lädt zu Naturwanderungen oder einfach zum Entspannen ein.

Und, habt ihr Fernweh bekommen? Wir haben passende Flüge nach Faro für euch!

Tags: , , , , ,

2 Comments

Send a Comment

Your email address will not be published.