[ Sonstiges ]

Ryanair auf Expansionskurs

Laut FAZ Online plant die Billig-Fluggesellschaft die Eröffnung einer neuen Basis. Ab Oktober sollen fünf Flugzeuge jährlich 2,6 Millionen Fluggäste befördern. Von der Hauptstadt aus sollen 16 neue Ziele angeflogen werden u.a. Rom und Venedig.

Ebenso weiten die irischen Billigflieger ihr Streckennetz vom Flughafen Köln/Bonn aus. Rp Online berichtet, dass ab Herbst sieben neue Destinationen angesteuert werden z.B. Kopenhagen, Porto und Gran Canaria. Darüber hinaus werden nach mehrjähriger Abstinenz auch wieder innerdeutsche Flüge ins Programm aufgenommen. So geht es ab Köln/Bonn zweimal täglich nach Berlin und zurück.

Das langfristig erklärte Ziel der Ryanair Expansion ist es den deutschen Marktanteil von derzeit rund vier Prozent auf 15 bis 20 Prozent zu erhöhen. Vor allem die etablierten deutschen Fluggesellschaften wie Lufthansa und Air Berlin dürften das zu spüren bekommen.

Ryanair auf Expansion

Send a Comment

Your email address will not be published.