Hotelsuche
[ Home ][ Service: Tipps & Tricks ]

Tipps für die Hotelsuche – so findet ihr die besten Schnäppchen

Ihr seid auf der Suche nach einem Hotelschnäppchen? Wir verraten euch, worauf ihr bei der Hotelsuche achten solltet.

1. Flexibilität ist das A und O

Je flexibler ihr beim Reisezeitraum seid, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, ein richtig gutes Schnäppchen zu ergattern. Günstige Hoteldeals sind in den Schulferien oder bei besonderen Events wie Messen oder dem Oktoberfest schwer zu finden. Fahrt lieber dann in den Urlaub, wenn es andere nicht tun! So sollte eure Reise auch möglichst in der Mitte der Woche starten, da die meisten Urlauber das Wochenende bevorzugen.

Schaut euch auch nach Alternativen für euer Reiseziel um. Es müssen nicht immer die beliebten und damit teuren Städte wie London, Rom oder Paris sein. Hier findet ihr Anregungen für Städtereisen, die nicht jeder kennt.

Tipps für die Hotelsuche - so findet ihr die besten Schnäppchen

2. Die Ausstattung genau unter die Lupe nehmen

Da es keine einheitlichen weltweit gültigen Maßstäbe für die Bewertung von Hotels gibt, kann ein 4-Sterne-Hotel in Deutschland einen ganz anderen Komfort bieten wie ein Hotel der gleichen Kategorie in Spanien. Bei unterschiedlichen Online-Reisebüros kann ein und dasselbe Zimmer als „Standard“ oder „Deluxe“ ausgewiesen sein. Prüft daher auf der Hotelseite, welche Zimmerart welche Ausstattung bietet. Ein kostenloses Frühstück kann schon einen großen Unterschied im Preis ausmachen.

Bei unserem Hotelpreisvergleich findet ihr passende Angebote, bei denen übersichtlich dargestellt wird, welcher Service und welche Ausstattung im Preis inbegriffen sind.

3. Auf die Stornierungsbedingungen achten

Oft haben Hotelschnäppchen einen Haken: ihr könnt sie nicht stornieren. Eine kostenfreie Stornierung macht ein Zimmer zwar um 5-10% teurer, dies macht sich aber im Krankheitsfall bezahlt. Ihr seid nicht nur flexibel, sondern braucht euch außerdem nicht zu ärgern, wenn ihr zu einem späteren Zeitpunkt doch noch einen günstigeren Preis entdeckt. Einige Hotels gestatten sogar eine Stornierung bis zum Anreisetag, sodass ihr reichlich Zeit habt, das ultimative Schnäppchen zu finden.

4. Gästebewertungen lesen

Die Hochglanzfotos des Hotels versprechen Luxus und Komfort pur – doch sieht es so auch in Wirklichkeit aus? Hotelbewertungen von Gästen geben ein authentisches Bild von der Unterkunft. Bei unserer Hotelsuche könnt ihr euch gezielt die Hotels mit den besten Gästebewertungen anzeigen lassen.

Tipps für die Hotelsuche - so findet ihr die besten Schnäppchen

5. Sonderaktionen und Bonusprogramme nutzen

Immer wieder bieten Hotels attraktive Specials an, wie eine Gratisnacht oder Rabatte bei der Folgebuchung. Wenn ihr öfter die Hotels einer bestimmten Kette besucht, lohnt sich die Teilnahme an einem Bonusprogramm. So erhaltet ihr Punkte, die ihr gegen kostenlose Übernachtungen oder Zimmer-Upgrades eintauschen könnt.

6. Sich mit Blind Booking überraschen lassen

Blind Booking ist eine spannende Möglichkeit Geld zu sparen. Bei Anbietern wie Lastminute.de oder Hotwire könnt ihr ein Überraschungshotel buchen, bei dem lediglich die Sternekategorie, die Ausstattung und das Stadtviertel verraten wird. Achtet dabei aber unbedingt auf die AGB, die Buchungen sind weder änder-noch stornierbar. Mehr Informationen zum Thema Blind Booking haben wir euch hier zusammengestellt.

Ihr seid noch auf der Suche nach einem günstigen Hotel? Bei unserem Hotelpreisvergleich findet ihr tolle Schnäppchen!

Tags: ,

Send a Comment

Your email address will not be published.