Traumjob Hoteltester: So geht's
[ Home ][ Service ]

Traumjob Hoteltester: So geht’s

Die ganze Welt bereisen und dabei umsonst in schicken Hotels übernachten – Hoteltester ist für viele ein Traumjob. Doch wie genau sieht der Alltag eines Hoteltesters aus und welche Voraussetzungen muss man mitbringen?

 

Checkliste über Checkliste

Professionelle Hoteltester werden meist von den Hotels selbst beauftragt, um etwa das Verhalten an der Rezeption beim Check-In, die Sauberkeit des Zimmers oder die Qualität des Essens zu überprüfen. Dabei kommen am Ende etwa 750 – 2250 Kriterien zusammen, die alle akribisch in einer Checkliste dokumentiert werden müssen. Dies kann einiges an Zeit in Anspruch nehmen: Aufstehen muss man meist um 5 Uhr morgens und kann erst um 2 Uhr nachts ins Bett gehen. Besonders wenn der Hoteltester nicht in einem Hotel für mehrere Tage bleibt, sondern bis zu 8 Hotels pro Tag besichtigt, kann es auch mal stressig werden. Hoteltester schaffen so an die 350 bis 400 Hotels pro Jahr.

Traumjob Hoteltester: So geht's

Wenig Chance auf eine der begehrten Stellen

Neben einer hervorragenden Beobachtungsgabe und guten Sprachkenntnissen sind schauspielerische Fertigkeiten unabdingbar. Besonders wenn jemand zum wiederholten Mal im selben Hotel eingesetzt wird, braucht es einiges an Fähigkeiten und Verkleidungen um nicht vom Personal erkannt zu werden.

Leider gibt es keine Ausbildung zum Hoteltester. Oftmals weisen Hoteltester ein Tourismus-Studium oder eine Ausbildung in der Gastronomie oder Hotellerie vor. Zu den Grundvoraussetzungen zählen langjährige Praxiserfahrung, damit der Hoteltester alle Facetten des Hotelgeschäfts kennt und das erworbene Wissen mit geschultem Blick anwenden kann. Es ist gar nicht leicht, an einen der begehrten Jobs zu kommen, die wenigen freien Arbeitsstellen sind hart umkämpft.

Traumjob Hoteltester: So geht's

Gratis Hotel: Wer sagt da schon nein?

Wenn ihr selber einmal erleben möchtet, wie sich der Alltag als Hoteltester anfühlt, könnt ihr euer Glück versuchen und euch als Amateur bewerben. Online-Plattformen wie trivago.de, Unternehmen und Hotels suchen immer mal wieder Gäste für Routine-Checks, die im Gegenzug einen gratis Urlaub spendiert bekommen oder Prämien gutgeschrieben. Die Prämien könnt ihr dann bei eurer nächsten Buchung verwenden: je nach Hotel gibt es zwischen 40-100€ für einen kurzen Testbericht gutgeschrieben. Diese Jobs sind aber leider ebenfalls heiß begehrt, aber wenn ihr zu den Glücklichen gehört, könnt ihr zwei bis maximal fünf Tagen umsonst oder deutlich günstiger in einem klasse Hotel verbringen.

Tags: , ,

Send a Comment

Your email address will not be published.