Weihnachtsshopping in New York: Das dürft ihr in der Vorweihnachtszeit nicht verpassen
[ Home ][ Nordamerika ][ Reiseziele ]

Weihnachtszeit in New York: Rockefeller Center, Weihnachtsshopping & mehr

Weihnachtszeit in New York: die sonst so hektische Metropole wird während der Winterzeit in eine unvergleichliche Weihnachtsstimmung gehüllt. Die Weihnachtsmärkte sind geöffnet, die 5th Avenue ist festlich geschmückt und beleuchtet und wartet nur darauf, dass ihr zum Weihnachtsshopping in den Big Apple fliegt. Flüge nach New York gibt es in dieser Jahreszeit schon ab 299€! Umso mehr Urlaubsgeld bleibt euch übrig, um den weihnachtlichen Flair vor Ort zu genießen.. Wir verraten euch, welche Highlights ihr auf jeden Fall gesehen haben müsst!

New York: Das weihnachtliche Shopping-Paradies

Offiziell wird die Vorweihnachtszeit durch die große Macy’s Thanksgiving Day Parade eingeläutet. Bunt dekorierte Umzugswagen, unzählige Blaskapellen und rund 3,5 Millionen New Yorker ziehen dabei durch die Straßen. Das Event wird live im TV übertragen und von rund 50 Millionen Zuschauern begeistert verfolgt. Die erste Parade, die damals noch ‚Weihnachts-Parade‘ (Christmas Parade) hieß, sollte die Leute auf die Vorweihnachtszeit einstimmen, und die Lust auf Geschenk-Einkäufe anheizen. Die alljährige Parade ist zu einer festen New Yorker Tradition geworden. Tausende Lichter und unglaublich hübsche Weihnachtsdekorationen sind seither überall in der Großstadt zu sehen.

Macys Thanksgiving Parade
Fotoquelle: www.spyhollywood.com

Ganz New York ist in der Vorweihnachtszeit ein echtes Shopping-Mekka für Geschenke: Das Kaufhaus Macy’s verwandelt sogar ein gesamtes Stockwerk in eine zauberhafte Winterlandschaft. Empfehlenswert sind außerdem Bloomingdale’s und Saks. Wer lieber kleinere, außergewöhnliche Läden sucht, wird in den Boutiquen in SoHo fündig.

Weihnachtsshopping in New York: Das dürft ihr in der Vorweihnachtszeit nicht verpassen

Glühwein schlürfen auf dem Weihnachtsmarkt

Nach einem aufregenden Shoppingtrip könnt ihr euch einen Glühwein auf einen der Weihnachtsmärkte schmecken lassen. Im Bryant Park in der Nähe des Times Square und am Union Square ist es besonders schön.

Der berühmte riesige Weihnachtsbaum

Unbedingt anschauen müsst ihr euch natürlich den mit 30.000 Lichtern geschmückten Weihnachtsbaum am Rockefeller Center. In der Woche nach Thanksgiving findet der Vorweihnachtsklassiker schlechthin statt: das Rockefeller Center Tree-Lightning. Dabei wird die Beleuchtung eingeschaltet und der wohl berühmteste Weihnachtsbaum erstrahlt in vollem Glanze. Jetzt hat die Weihnachtszeit für alle New Yorker offiziell begonnen! Nach der Erleuchtung gibt es eine zweistündige Show am Rockefeller Plaza. Ein tolles Spektakel, welches ihr euch nicht entgehen lassen solltet!

Fun fact: Der Baum ist stolze 25 Meter hoch und wiegt 13 Tonnen. Er wird mit rund 45.000 LED Birnen beleuchtet und sein Haupt krönt ein funkelnder Weihnachtsstern, der aus 25.000 echten Swarovski Kristallen gemacht ist. Der riesige Weihnachtsbaum ist bis in den Januar hinein erleuchtet, danach wird er bzw. sein Holz für den guten Zweck gespendet. 

Schlittschuhlaufen mit toller Aussicht

Zusätzlich zu dem wunderschönen Weihnachtsbaum ist das Rockefeller Center auch für seine Eisbahn bekannt. Wer es weniger touristisch mag, der kann eine Runde an der Eisbahn der Public Library drehen. Auch im Central Park gibt es eine Schlittschuhbahn – und hier habt ihr sogar einen tollen Blick auf die Parklandschaft und die Skyline New Yorks.

Weihnachtszeit in New York

Der Klassiker: Der Nussknacker

Jedes Jahr aufs Neue führt das New York City Ballet „Der Nussknacker“ (The Nutcracker) auf. Ein absoluter Klassiker, der die Weihnachtszeit in New York immer wieder zu einem besonderen Erlebnis macht und unzählige Zuschauer begeistert. Tickets gibt es ab 69$. Lasst euch an einem Abend in diese zauberhafte Weihnachtswelt entführen!

Was sind eure Highlights während der Weihnachtszeit in New York? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Tags: , , , , ,

Send a Comment

Your email address will not be published.