[ Home ][ Inspiration ][ Service: Tipps & Tricks ]

Die besten Filme gegen Fernweh

Ihr möchtet euch in fremde Länder träumen und Abenteuer erleben? Das könnt ihr auch eingekuschelt auf der Couch. Wir stellen euch die besten Filme gegen Fernweh vor.

Tagträume werden wahr

Backpacking

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (2013) 

Ben Stiller spielt Walter Mitty – einen Tagträumer, der seinem anonymen Leben entfliehen will. Er flüchtet sich in fantastische Welten gefüllt mit Heldentaten, Romantik und Action. Als sein Job und der seiner Kollegin bedroht sind, nimmt er im echten Leben die Dinge in die Hand. Er macht sich auf eine Reise, die sich zu einem größeren Abenteuer entwickelt, als er es sich in seinen Tagträumen auch nur hätte vorstellen können.

 

Expedition ins ewige Eis

Antarktis

Begegnungen am Ende der Welt (2007)

In der Antarktis leben knapp 1000 Männer und Frauen unter extremsten Bedingungen, täglich riskieren sie im Dienst der Wissenschaft ihr Leben und ihre Gesundheit. Werner Herzog und sein Kameramann begeben sich auf eine Expedition an den Südpol, um jene Menschen und die bemerkenswertesten Orte dieses Territoriums aufzusuchen. Herzog spürt mit seiner Kamera über und unter der Eisdecke eine Welt auf, die in ihrer unglaublichen Anmutung und Schönheit völlig fremd wirkt.

 

Eine Reise ins Glück

Eat Pray Love Filme

Eat Pray Love (2010)

Im auf dem gleichnamigen Buch basierenden Film ist die 30-jährige Elizabeth auf der Suche nach dem wahren Glück. Nach der Trennung von ihrem Mann und tränenreichen Nächten in New York beschließt sie, eine lange Reise anzutreten. In Italien lernt sie, was es heißt zu genießen, in Indien lernt sie die Regeln der Meditation und in Bali lernt sie einen Mann kennen – und erfährt was inneres und äußeres Glück wirklich bedeutet.

 

Abenteuer in Rom

Rom

Ein Herz und eine Krone (1953)

Prinzessin Ann, Mitglied der königlichen Familie eines kleinen europäischen Königreichs, ist auf einer rasanten Tour durch Europa. Nachdem sie London, Paris und Amsterdam besucht hat, landet sie in Rom. Gelangweilt und unzufrieden mit ihrem Leben, in dem alles vorgeplant ist, hat sie einen Wutanfall und muss schließlich betäubt werden. Doch bevor das Mittel anfängt zu wirken, kann sie ausreißen und nimmt sich vor, zumindest einen Tag lang nur das zu tun, was sie möchte.

 

Aussteigen in der Wildnis

Alaska Into the Wild Filme gegen Fernweh

Into the Wild (2007)

Der 22-jährige Christopher hat gerade das College mit Auszeichnung abgeschlossen. Doch statt dem Wunsch seiner Eltern zu folgen und an der Harvard Universität Jura zu studieren, macht er sich auf, sein Leben für sich neu zu erfinden. Ohne einen Cent in der Tasche trampt Christopher quer durch Nordamerika – bis in die tiefste Wildnis Alaskas. Unterwegs trifft er andere Aussteiger und schließt Freundschaften, doch trotzdem zieht es ihn immer weiter. Bis seine Reise ein plötzliches Ende findet…

 

Auf den Spuren der Vergangenheit

Patagonien 180 Grad Süd Filme

180 Grad Süd (2010)

Der amerikanische Abenteurer Jeff Johnson beschließt, sich auf die Spuren seiner Idole Yvon Chouinard und Doug Tompkins zu begeben, die 1968 eine legendäre Expedition nach Patagonien gewagt haben. Dieser Trip veränderte nicht nur ihr Leben, sondern auch ihre Einstellung zur Natur grundlegend. Was als Abenteuer begann, wurde zu einem der größten Nationalparkprojekte der Erde.

 

Auf der Suche nach Inspiration

Filme Inspiration

Samsara (2011)

„Samsara“ stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „das sich ewig drehende Rad des Lebens“. Im Verlauf von über vier Jahren, an über 25 Orten und 100 Schauplätzen entsteht ein Film, der sich diese Worte zu Herzen nimmt. Orte aus den entferntesten Winkeln der Welt werden gezeigt, um einen Strom von Verbindungen, die unser Leben bestimmen, zu visualisieren und einen Eindruck über das Verhältnis der Menschen zur Ewigkeit vermitteln.

 

Allein durch das Outback

Australien Uluru

Spuren (2013)

Robyn Davidson zieht von der Großstadt Brisbane in den kleinen Ort Alice Springs mitten im australischen Outback. Gegen den Willen ihrer Familie und Freunde beschließt sie, von dort bis an die Westküste zu wandern. Nur in Begleitung von vier Kamelen und ihrem Hund macht sie sich auf den 2700 Kilometer langen Weg durch eine ebenso majestätische wie feindliche Natur, um sich am Ende selbst zu finden.

 

Was sind eure liebsten Filme gegen Fernweh? Hinterlasst uns euren Tipp in den Kommentaren!

Tags: , , ,

Send a Comment

Your email address will not be published.