reiselektüre Frühling
[ Europa ][ Home ][ Inspiration ][ Service: Tipps & Tricks ]

Reiselektüre für den Frühling

Diese Bücher nehmen euch mit auf abenteuerliche Reisen und in fremde Länder und erklären – mal lustig, mal traurig – wie die Welt funktioniert und was die Menschen beschäftigt. Wir zeigen euch die aktuellste Reiselektüre für den Frühling.

Sightseeing extrem

Reiselektüre für den Frühling: Schloss Neuschwanstein

„Neuschweinstein – Mit zwölf Chinesen durch Europa“ von Christoph Rehage

Immer mehr Chinesen zieht es in den Ferien nach Europa. Christoph Rehage hat sich einer dieser Reisegruppen angeschlossen, um herauszufinden, was die Asiaten wirklich über uns und unsere Heimat denken. Auf dem Programm der dreizehntägigen Erkundungstour stehen kulturelle Pflichtstationen aber auch heimliche Lieblingsziele der Chinesen: Einkaufszentren und Luxusboutiquen. In seinem klugen und zugleich amüsanten Buch erklärt Christoph Rehage nicht nur die Faszination von Kuckucksuhren und deutschem Babymilchpulver, sondern ermöglicht interessante Einblicke in eine uns fremde Kultur.

Piper, 10,00€

Abenteuer im alten Neapel

Reiselektüre für den Frühling: Neapel

„Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante

Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch unzertrennlich. Lila und Elena sind schon als junge Mädchen beste Freundinnen und sie werden es ihr ganzes Leben lang bleiben. Über sechs Jahrzehnte hinweg, bis die eine spurlos verschwindet und die andere auf alles Gemeinsame zurückblickt, um hinter das Rätsel des Verschwindens zu kommen. Im Neapel der fünfziger Jahre wachsen sie auf, in einem armen, überbordenden, volkstümlichen Viertel. Beide darum wetteifernd, besser zu sein als die andere. Sie bleiben einander nahe, aber es ist stets eine zwiespältige Nähe; aus Rivalität und Innigkeit, aus Missgunst und etwas, das größer und stiller ist als Lieben. Liegt hier das Geheimnis von Lilas Verschwinden?

Suhrkamp, 22,00€

Geheimnissen auf der Spur

Reiselektüre für den Frühling: Cliffs of Moher Irland

„Märchenprinz“ von Marian Keyes

Lola scheint sich den Traummann gesichert zu haben. Paddy de Courcy ist charmant, mächtig und unglaublich gut aussehend. Und er gibt seine Verlobung bekannt! Nur leider mit einer anderen… Lola ist am Boden zerstört und zieht sich an die irische Westküste zurück. Dort wird sie unvermutet von einer Leidensgenossin aufgestöbert. Auch Grace wurde von Paddy übel mitgespielt. Sie drängt Lola, gemeinsam zum Gegenangriff überzugehen. Denn Paddy hat ein sehr dunkles Geheimnis.

Heyne, 9,95€

Kein Weg zu weit

Reiselektüre für den Frühling: Uluru Australien

„Spuren“ von Robyn Davidson

Robyn Davidson verwirklicht mit 27 Jahren einen scheinbar verrückten Traum: die australische Westküste zu durchqueren, begleitet von vier wilden Kamelen und einem Hund. Neun Monate wird es dauern, bis sie schließlich den indischen Ozean erreicht. Neun Monate in der Wildnis, umgeben von unerträglicher Hitze, giftigen Tieren und einer Landschaft, der die Menschen gleichgültig sind. Doch im Verlauf der Reise gelingt es Robyn, ihr altes Leben mehr und mehr hinter sich zu lassen. Jenseits der Zivilisation und auf sich allein gestellt erkennt sie, was sie wirklich zum Glücklichsein braucht. Bis die Begegnung mit dem Fotografen Rick sie aus der frisch gewonnenen Balance zu bringen droht…

Rowohlt, 9,99€

Schlaflose Nächte

Reiselektüre für den Frühling: Ostfriesland

„Ostfriesenfluch“ von Klaus-Peter Wolf

Er entführt Frauen, aber tötet sie nicht, stellt noch nicht einmal eine Lösegeldforderung. Er schickt nur ein Paket mit den Kleidungsstücken der Betroffenen. Das löst Panik aus, denn niemand versteht, was er will. Sind die Frauen wirklich entführt worden, oder sind sie abgehauen, weil sie ihrem Leben eine neue Richtung geben wollten? Hier zerstört einer systematisch glückliche Beziehungen, denkt sich Ann Kathrin. Sie scheint zu ahnen, worauf es der Entführer abgesehen hat. Aber wie kann sie ihn fassen? Perfide und raffiniert zeichnet Klaus-Peter Wolf das Psychogramm einer verwundeten Seele.

Fischer, 10,99€

 

Welches Buch nehmt ihr garantiert auf jede Reise mit? Schreibt es uns in den Kommentaren!

Tags:

Send a Comment

Your email address will not be published.