[ Asien ][ Europa ][ Home ][ Inspiration ][ Reiseziele ][ Südamerika ]

Reisetrends 2018 – das müsst ihr gesehen haben!

Ihr möchtet endlich mal was anderes sehen? Keine Lust mehr auf stickige Metropolen und überfüllte Strände? Hier kommen die wichtigsten Reisetrends für das Jahr 2018.

Nizza, Frankreich

In der südfranzösischen Stadt erwarten euch nicht nur guter Wein und leckeres Essen, sondern auch eine wunderschöne Altstadt. Auf dem Marktplatz Cours Saleya findet ihr außergewöhnliche Gewürze, exotische Früchte und köstliche traditionelle Speisen. Vom Schlosshügel Colline du Château habt ihr einen Panoramablick über ganz Nizza. Das lohnt sich vor allem am Abend, wenn die Opera die Nice durch ihre Beleuchtung zum echten Hingucker wird.

Überblick Nizza

Uppsala, Schweden

Um nach Uppsala zu gelangen, fliegt ihr am besten über das nahe gelegene Stockholm. Die Studentenstadt wurde von Wikingern gegründet, deren Hügelgräber man noch in Gamla Uppsala, der Altstadt, bestaunen kann. Außerdem bietet sich ein Besuch der Stora Torga an, eines Platzes in der Nähe des Bahnhofs. Dort finden sich viel Cafés und beeindruckende Bauwerke – wie zum Beispiel der Dom.

Uppsala Dom

Matera, Italien

Seht euch im malerischen Matera die beeindruckenden Höhlenwohnungen an, die dort Sassi genannt werden. Die Stadt ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe, sie war auch schon Drehort für Filme wie „Die Passion Christi“. Im gegenüberliegenden Nationalpark könnt ihr die ältesten Kirchen und Häuser der Region bestaunen – und die ganze Stadt überblicken. Ein weiteres Highlight: die Grotta di Pipistrelli (Fledermaus-Grotte). Sie liegt in einem Tal, das ihr über das Stadtviertel Rione Agna di Matera erreicht.

Panorama Matera

Kapstadt, Südafrika

Ihr wollt viele schöne Strände sehen, in ein vielfältiges Nachtleben eintauchen und gutes Essen genießen? Dann ist Kapstadt genau das richtige für euch! Die Stadt in Südafrika ist das perfekte Winterreiseziel, da im europäischen Winter dort Hochsommer ist. Betrachtet im anliegenden Naturreservat Paviane, Zebras, Strauße und Antilopen aus der Nähe und lasst den Tag gemütlich in einem Café in Camps Bay ausklingen.

Panorama Kapstadt

Valparaíso, Chile

Die lebendige Stadt Valparaíso an der chilenischen Küste ist bekannt für ihre bunten Häuser und Gassen. Um den Ärger von mit Graffiti beschmierten Häusern zu umgehen, wurden kurzerhand Künstler dazu beauftragt, mit ihren Kunstwerken die Häuser der Stadt zu verschönern. Genießt die Natur auf einem Reitausflug in den Dünen von Concón oder nehmt an einem Kochkurs zur chilenischen Küche teil. 

Valparaíso

Galway, Irland

Das irische Galway bietet die perfekte Mischung aus kulturellem Stadtleben und beeindruckender Natur. Genießt die Livemusik in einem der zahlreichen Pubs der Studentenstadt oder erkundet den nahe gelegenen Coole Park, der früher der Landsitz von Lady Gregory war. Im Dunguaire Castle – einer Festung aus dem 7. Jahrhundert in der Galway Bay – könnt ihr an einem der allabendlichen mittelalterlichen Bankette teilnehmen und euch von Spielleuten unterhalten lassen.

Reisetrends Connemara

Ubud, Indonesien

Lasst euch in Ubud vom traditionellen Kecak Tanz verzaubern, bei dem kostümierte Tänzer die Geschichte um Prinzessin Sita, den Affengeneral Hanuman und den Dämon Ravana erzählen. Die Stadt in Indonesien ist außerdem perfekt für Backpacking-Touren, auf denen ihr die vielen versteckten Tempel der Region entdecken könnt. Bei einem morgendlichen Spaziergang könnt ihr die Idylle der umliegenden Reisfelder genießen oder bei einer Vulkanbesteigung auf Abenteuer-Tour gehen.

Ubud Tempel

 

Was ist euer Reiseziel, das ihr 2018 unbedingt besuchen wollt?
Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Tags: ,

Send a Comment

Your email address will not be published.