[ Baltikum ][ Europa ][ Reiseziele ]

Roadtrip Baltikum – die unterschätzte Perle Europas

Das Baltikum bietet alles, was man sich wünschen kann  – unberührte Natur, alte Hansestädte, preiswerte Unterkünfte und dazu noch mehrere Stätten, die zum Unesco Weltkulturerbe gezählt werden. Eigentlich ist das Baltikum für uns perfekt erreichbar und doch hat kaum jemand die drei Staaten als Reiseziel auf dem Hut. Das wollen wir ändern, denn als Europäer sollte man auf jeden Fall die Chance nutzen und sich auf einen einzigartigen Roadtrip durch das unerforschte und vielseitige Baltikum machen. Damit ihr es euch dieses Jahr vielleicht schon anders überlegt, erfahrt ihr hier, was ihr auf keinen Fall verpassen dürft und worauf ihr achten solltet.

Tipps und Tricks für deinen Roadtrip

Das Baltikum setzt sich aus den drei Ländern Litauen, Lettland und Estland zusammen. Insgesamt sind diese drei Nachbarn zusammen nur etwa halb so groß wie Deutschland. Deshalb bietet sich ein Roadtrip auch perfekt an – ihr seht drei unterschiedliche Länder, auf euch prasseln unglaublich viele tolle Eindrücke und das Beste an der ganzen Sache ist, dass ihr nicht einmal lange Strecken mit dem Auto fahren müsst. Am besten mietet ihr euch für euren Abenteuertrip ein robustes Auto, da viele Orte nur über holprige Waldwege zu erreichen sind und auf vielen Straßen plötzlich Schlaglöcher auftauchen können. Außerdem sollte ihr dafür gewappnet sein, dass ihr nicht überall Empfang habt und euch somit nicht nur auf Google Maps verlassen könnt. Unser Tipp: macht es ganz old school und holt mal wieder eine Landkarte heraus. Das versetzt einen auch gleich noch viel mehr in das Roadtrip Feeling. Als Startpunkt eurer Reise bietet sich Vilnius an, da Litauen am südlichsten liegt und ihr euch von dort an in den Norden vorarbeiten könnt.

Das sind die Must-Sees im Baltikum:

1. Riga

Altstadt Riga
House of the Blackheads in Riga, Latvia

Die Hauptstadt Lettlands ist eine ehemalige Hansestadt und prahlt mit einer prachtvollen Altstadt und einem süßen Speicherviertel. Ein richtiger Geheimtipp ist das Aspara Tea House in Riga. Dort könnt ihr bei einer kuscheligen, romantischen Atmosphäre Tee trinken und einen atemberaubenden Blick auf den Fluss genießen. Wusstet ihr eigentlich, dass Riga die Start-up Stadt schlechthin ist?

2. Gauja Nationalpark

Burganlage
Burg Turaida, Burganlage, Blick vom Turm auf Gauja, Nationalpark

In der Nähe von Riga liegt der größte Lettische Nationalpark. Die Hauptattraktion ist eine alte Burgruine aus dem 13. Jahrhundert, die in der Nähe der Stadt Sigulda zu finden ist. Für die richtigen Abenteurer unter euch gibt es tolle Wanderwege, die zu spiegelglatten Seen und Trinkwasserquellen führen.

3. Vilnius

St Annen Kirche Vilnius
St. Anne’s church in Vilnius old town, Lithuania, HDR photo

Wer unterschiedliche Baustile liebt, ist hier genau richtig. In der Altstadt von Vilnius wurden die Baustile nämlich bunt vermischt. Besonders beeindruckend ist zum Beispiel die gotische St. Annen Kirche. Das Beste an Vilnius sind die kurzen Fußwege. Fast alles ist zu Fuß erreichbar. Wir empfehlen euch, entspannt mit einem leckeren Kaffee durch die Gassen der Stadt zu schlendern und die Kultur der Einwohner kennenzulernen.

4. Die Kurische Nehrung

Tote Düne, Litauen
Die tote Düne in Neringa,Litauen

Wer schon immer mal Europas höchste Sanddüne erklimmen wollte, macht unbedingt einen Abstecher zu der Kurischen Nehrung – der langgezogenen Landzunge, die zur Hälfte zu Litauen und zur Hälfte zur russischen Exklave Kaliningrad gehört. Neben Sanddünen, findest du hier auch noch Strand, Meer und tolle Wanderwege.

5. Berg der Kreuze

Berg der Kreuze, Litauen - Roadtrip Baltikum
Berg der Kreuze, Litauen

Auch wenn dieser Ort auf den ersten Blick etwas düster und unheimlich wirkt, ist ein Besuch trotzdem sehr empfehlenswert. Der Berg der Kreuze ist zu seiner ungewöhnlichen Erscheinung gekommen, in dem jedes Jahr Wallfahrer mehrere tausend Kreuze auf dem Hügel hinterlassen haben. So etwas findet man auf jeden Fall nirgendwo anders.

6. Tallinn

Historisches Zentrum Tallinn
Historisches Zentrum Tallinn

Tallinn punktet mit seiner unbezahlbaren Lage direkt am Meer und ist somit etwas für Wasser- sowie auch Städteliebhaber. Außerdem versetzt dich das wunderschön restaurierte historische Zentrum der Stadt direkt mehrere Jahrhunderte zurück.  Genießt von den Terrassen der Oberstadt die herrliche Aussicht und lasst es euch einfach nur gut gehen.

7. Lahemaa Nationalpark

Hochmoor Lahemaa Nationalpark
Hochmoor im Lahemaa Nationalpark

Natur pur findest du im Lahemaa Nationalpark vor, der sich im Norden Estlands befindet. Neben riesigen Wäldern, Wasserfällen und Steilküste sticht hier vor allem das riesige Hochmoor heraus. Einzig und allein ein kleiner Holzsteg führt über das geheimnisvolle Sumpfgebiet.

Günstige Flüge für deinen Roadtrip durchs Baltikum findest du hier. Schon ab 118€ nach Lettland fliegen und die Schönheit des Baltikums entdecken!

 

Tags: , , ,

Send a Comment

Your email address will not be published.