günstige Unterkünfte hostel
[ Home ][ Service: Tipps & Tricks ]

Hotel zu teuer? Günstige Alternativen für Sparfüchse

Ihr wollt verreisen, aber nicht Unmengen an Geld für ein Hotel ausgeben? Es gibt zum Glück einige interessante Möglichkeiten, wie ihr an günstige Unterkünfte kommt!

Housesitting

Kostenfrei in einem tollen Haus wohnen? Housesitting macht’s möglich. Während der Abwesenheit der Besitzer passt ihr auf deren Haus auf und dürft als Ausgleich mietfrei wohnen. Eure Aufgaben reichen von bloßer Anwesenheit zur Abschreckung von Einbrechern über Gartenpflege bis hin zur Tierbetreuung. Der Aufwand hält sich also definitiv in Grenzen. Fündig werdet ihr zum Beispiel auf Plattformen wie Housecarers, Mindmyhouse oder Trustedhousesitters.

Hotel zu teuer? Günstige Alternativen für Sparfüchse

Couchsurfing

Eine andere kostenlose Alternative bietet die Plattform Couchsurfing. Dort werden freie Schlafplätze in den eigenen vier Wänden angeboten. Darüber hinaus ermöglicht euch der Kontakt zu Locals Geheimtipps aus erster Hand zu erfahren und das authentische Leben in eurem Reiseziel kennenzulernen. Mittlerweile nutzen aber so viele Leute Couchsurfing, dass es vor allem in beliebten Städten sehr schwer ist, einen Host zu finden. Dazu kommt, dass Reisende mit positiven Bewertungen oftmals bevorzugt werden, weshalb es Neuregistrierte von vornherein etwas schwerer haben.

Hostel

Das gute alte Hostel – eine Übernachtung dort hört sich zunächst nicht besonders erholsam an. Wohl jeder kennt noch die überfüllten kleinen Schlafsäle aus seiner Jugendzeit. Einige Hostels bieten aber auch Einzel-oder Doppelzimmer an, in denen ihr ungestört nächtigen könnt. Wenn ihr quasi ganz für umsonst wohnen möchtet, lohnt es sich nachzufragen, ob ihr halbtags gegen Kost und Logis arbeiten könnt. Die Hostels benötigen oftmals zum Beispiel Hilfe an der Rezeption.

günstige Unterkünfte hostel

Hoteltester

Ihr möchtet doch nicht auf den Komfort eines Hotels verzichten? Dann werdet Hoteltester! Online-Plattformen, Unternehmen und Hotels suchen immer mal wieder Gäste, die Hotels auf Herz und Nieren prüfen und im Gegenzug einen gratis Urlaub spendiert bekommen. Alles was ihr dafür tun müsst, sind Fragebögen auszufüllen. Dieses „Mystery Guesting“ beschränkt sich aber auf zwei bis maximal fünf Tage. Ihr dürft also keinen kostenfreien zwei- oder auch dreiwöchigen Urlaub unter Palmen erwarten. Außerdem sind diese Jobs heiß begehrt und der Kampf um die wenigen Stellen dementsprechend groß. Aber vielleicht habt ihr ja Glück! Mehr zu diesem Job erfahrt ihr hier

Hotel zu teuer? Günstige Unterkünfte für Sparfüchse

Airbnb

Bei Airbnb findet ihr privat vermietete Unterkünfte, die meist viel günstiger sind als vergleichbare Hotels. Ihr könnt euch ganze Wohnungen mieten oder auch nur ein kleines Zimmer, bei dem die Küche und das Bad mit dem Vermieter geteilt werden muss. Bei der riesigen Auswahl von weltweit zwei Millionen Zimmern und Wohnungen werdet ihr sicherlich fündig!

Blind Booking

Wenn ihr auf Überraschungen steht, ist Blind Booking vielleicht etwas für euch. Das gibt es nämlich nicht nur für Flüge! Bei Anbietern wie Hotwire gebt ihr nur euren Zielort und Wunschzeitraum an und bestimmt Kriterien wie Tagespreislimit, Sterne oder Anzahl positiver Bewertungen. Daraufhin werden euch Bilder der passenden Hotels präsentiert, die genaue Adresse wird aber natürlich nicht verraten. Lediglich die Angabe des Viertels dient euch als Orientierung. Auf diesem Wege kommt ihr deutlich günstiger an tolle Hotels, es werden Rabatte bis zu 60% gewährt, da Hoteliers dank des Blind Bookings ihre leerstehenden Zimmer ohne Imageverlust voll bekommen können. Ihr solltet jedoch beachten, dass solche Buchungen weder änder- noch stornierbar sind.

Kennt ihr noch weitere günstige Unterkünfte für Sparfüchse?

Hinterlasst uns einen Kommentar!

Tags: , ,

Send a Comment

Your email address will not be published.